Leichte Sprache - Übersetzungen und Text

Leichte Sprache - damit alle es verstehen!

Was ist Leichte Sprache?

Die Leichte Sprache wurde 1994 im Rahmen einer Tagung der Lebenshilfe Bremen von einer Gruppe von Menschen mit Lernschwierigkeiten entworfen.

Die Betroffenen haben selbst bestimmt, wie ein Text gestaltet sein muss, damit sie ihn gut verstehen.

Zu einer Übersetzung in Leichter Sprache gehört auch, dass der Text von Menschen mit Lernschwierigkeiten auf Verständlichkeit geprüft wurde.

Meine Übersetzungen in die Leichter Sprache lasse ich natürlich auch von Menschen mit Lernschwierigkeiten prüfen. Dafür arbeite ich unter anderen mit den Prüferinnen und Prüfern der Wortwerkstatt Diakonie Pfingstweid zusammen.

Auf dem Foto sehen Sie zwei Prüfer, zwei Betreuer und mich (2.v.rechts) beim Prüfen eines Textes.

Erst nach der Prüfung darf der Text das Siegel für Leichte Sprache erhalten:




Ursula aus der Prüfgruppe erklärt, wie sie prüfen.








Einige Regeln der Leichten Sprache

·      Einfache Wörter benutzen.

·      Wörter benutzen, die etwas genau beschreiben, keine Oberbegriffe.

·      Keine Fach- und Fremdwörter benutzen. Aussprache und Bedeutung schwerer Wörter erklären.

·      Die gleichen Wörter für die gleichen Dinge benutzen.

·      Kurze Wörter verwenden, lange Wörter mit Bindestrich trennen.

·      Auf Abkürzungen verzichten.

·      Verben statt Hauptwörter benutzen.

·      Aktive Verben benutzen.

·      Genitiv und Konjunktiv vermeiden.

·      Redewendungen vermeiden, genauso wie bildliche Sprache, z.B. Rabeneltern. 

·      Schachtelsätze vermeiden. Möglichst selten Kommata verwenden.

·      Immer zuerst die männliche Form benutzen.

·      Fragen im Text vermeiden.

·      Querverweise vermeiden.

(Quelle: vgl.: "Leichte Sprache. Ein Ratgeber. Hrsg: Bundesministerium für Arbeit und Soziales, 2014.)

Diese Regeln wurden später von Sprachwissenschaftlern der Uni Hildesheim untersucht und waren die Grundlage für das Regelwerk der Universität, das auch im Duden „Leichte Sprache“ erschienen ist.